ARK: Survival Evolved
Offline
-
Map: -
Slots: 0/0

User Login



Passwort vergessen

Du hast noch keinen Account ? ? ?

Geniese die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

eingetragen am:
Freitag, den 01. 01. 2021
Kommentare:
0
Happy New Year...
Autor: LordOfDeath
Forum:
Allgemein
Antworten:
276
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 31.10.18 um 18:14 Uhr
Ich hau mich weg...
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
12
letzte Antwort:
von Gulle
am 16.09.18 um 12:17 Uhr
SCUM
Autor: Matchbox
Forum:
Games
Antworten:
2
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:34 Uhr
Hunt:Showdown
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
15
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:33 Uhr
Ghost Recon Wildlands
Autor: gelöschter User
  • Battlefield 3
  • Battlefield 4
  • Battlefield 1
  • Rainbow Six Siege
  • DayZ
  • ARMA 3
  • Breaking Point
Forum » Allgemein » Technik Area » Geforce GTX780 - die bessere Titan
Willkommen auf der Homepage des Old Men Battalion...

offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Fr. 26.07.2013 - 08:45 Uhr


Moin zusammen,

für alle die auch Nvidia Geforce Titan-Power im PC haben wollen aber nie soviel Geld bezahlen würden ist jetzt die Lösung auf den Markt gekommen.

Die GTX780!

Die Unterschiede sind schnell aufgezählt, die GTX780 hat ein paar Funktionseinheiten und 3 GB RAM weniger, dafür einen höheren Takt, außerdem erlaubt Nvidia den Boardpartnern eigene Kühllösungen.

Hier mal ein Test der GTX780
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-780-Grafikkarte-257241/Tests/Geforce-GTX-780-Test-Review-1070700/

Kaufbar ab ca. 550€, richtig gute Modelle mit Custom-Kühlung gehen ab 580 los.

MSI - sehr leise und kühl
http://geizhals.de/msi-n780-tf-3gd5-oc-twin-frozr-gaming-v298-002r-a972614.html

Inno3D iChill - das Monster unter den Grafikkarten :vader:
http://geizhals.de/inno3d-ichill-geforce-gtx-780-herculez-x3-ultra-c78v-1sdn-l5hsx-a952154.html

Also falls jemand etwas Geld verbrennen will

Kaufen
:weise:

offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 27.07.2013 - 10:26 Uhr


Ich hab die EVGA Titan gestern bestellt dazu nen BenQ XL2720T. Sicher wirst Du es in der Luft zerreißen aber ich konnte nicht wiederstehen und hoffentlich bin ich nicht enttäuscht.

War echt mit Wasserkühlung am überlegen aber ich trau mit den Einbau nicht zu.

Samsung 840 Pro series 2,5" 256 GB, SSD ist hoffentlich gut. :-)



offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 27.07.2013 - 13:05 Uhr


Warum sollte ich es in der Luft zerreissen?

Wer eine Titan kaufen will soll das tun, ich hab ja hier nur eine Alternative aufgezeigt ;)
Der Benq ist meines Wissen ein echt guter 120 HZ Monitor :cool:

offline
User Pic
Level_6
Posts: 123
Dabei seit: 04.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 10:23 Uhr


Frage:

Warum 900€ für die zweitschnellste Karte bezahlen?
Also, ich würde die Titan schnell gegen z. B. eine Gainward GTX780 GLH eintauschen (auch nicht in der Luft zerrissen :weise: )

Begründung:

Die Titan ist in ihrer ursprünglichen Verwendung nicht für Gaming gedacht gewesen und in erster Linie nur als Prestige-Produkt von Ividia auf den Markt gebracht worden, um wieder auf Platz 1 der Single GPU-Karten zu kommen: Hallo AMD :gott:

Bei der GTX780 sieht es schon etwas anders aus, da für Gaming "sinnlose" Elemente beschnitten (auch der Preis :win: ) und die Taktraten erhöht worden sind.

Schau dir die Benchmarks an! Die GTX780 ist im Gaming der wahre Titan :laola:


Zuletzt modifiziert von Gulle_73 am 28.07.2013 - 10:25:36



Mir reicht´s - ich geh´schaukeln!

offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 11:59 Uhr


Naja nun beschnitten ist denke ich etwas übertrieben. Als Superclocked Karte sind sie schon höher, wenn auch halt nicht exorbitant. 5-10 % bei Referenzkarten zur 780 habe ich jetzt in den letzten 2 Stunden rausgelesen. Stromverbrauch oder Lautstärke sind mir persönlich nicht wichtig.

Die Frage ist auch nicht der Preis, der ist irrelevant zumindest bei der Kaufentscheidung. Vielmehr bin ich etwas hin und her gerissen ob es halt so Sinn macht. Oder lieber die 780 Overclocked nehmen und das gesparte Geld in eine WaKü zu investieren.

Aber Rayden weiss vielleicht sicher was bringt ne Wasserkühlung, ist sie wirklich besser oder sieht einfach nur schicker aus. Ich bin halt auch vorher bereits hin und hergerissen die 780 zu nehmen bzw. kommt vielleicht sogar noch eine 790 die dann die Titan in den Schatten stellt. Man weiss ja auch nicht, ob Nividia bei den Treibern schon noch schrauben kann nach oben was die Karten angeht um gewisse Dinge zu verbessern. Ich möchte halt das haben was derzeit einfach qualitativ das beste ist (3 Titan im SLI :P)
AMD kommt für mich nicht in Frage weil ich AMD irgendwie nicht mag.

Ich denke sowohl die 780 als auch die Titan wird sicher 2 Jahre alle spiele zumindest flüssig darstellen können hoffe ich :P



offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 12:59 Uhr


Wenn dir weder Preis noch Lautstärke wichtig ist, dann ist die Titan schon ok.
Warum überlegst du wegen Wakü wenn du schreibst das dir Lautstärke nicht wichtig ist? Eigentlich verbaut man Wakü nur damit die Hardware schön leise gekühlt wird, oder für OC-Rekorde.

Bei der Titan gibt es halt leider keine Herstellerspezifischen leisen Kühllösungen, die erlaubt Nvidia nur bei der GTX780, daher habe ich ja die Inno3D und die MSI verlinkt, sind die schnellsten und leisesten GTX780 mit Luftkühlung.

Der Vergleich von Gulle hinkt etwas, die Titan ist genauso viel oder wenig für Gaming wie die GTX780, es ist schließlich der gleiche Chip der eigentlich für Computing in fetten Servern gemacht ist. Trotzdem sind die Karten schnell in Spielen aufgrund der Menge der Funktionseinheiten, sind ja riesige Chips.

Ich habe auch schon an der GTX780 rumüberlegt, leider liest man aber immer mehr von verbuggten Nvidia-Treibern.
Nvidia lässt in letzter Zeit schwer nach, das einzige was sie können ist Kohle abzocken, schließlich ist selbst die Titan nur gut 12-15% schneller als eine HD7970 GHZ-Edition von AMD und die kostet grade mal 350€

Leider fiepte die HD7970 GHZ-Edition wie Sau die ich hatte, daher hab ich sie zurückgeschickt :'(
In BF3 geht die 7970 nämlich wie Hölle, kostet ein Drittel der Titan und ist fast genauso schnell :wow:

offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 13:27 Uhr


Bei der Titan gibts ja lediglich die Evga von Haus aus Wassergekühlt deswegen habe ich da nachgedacht.

Und was ich halt gelesen habe, dass die Titan halt ausbremst wenn es warm wird. Deswegen dachte ich da man das evtl. damit umgehen könnte.

Im Moment ist es halt so, dass die Titan bestellt ist und dazu ein geschlossener WaKü von Zahlmann für den Prozzessor da ich den einbau beherrschen sollte.



offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 14:32 Uhr


Du willst eine 1000€ Graka selbst umbauen?

Krasse Kacke...

Schick die Titan zurück und hol dir ne OC GTX780 wie von mir gepostet, die drosseln nicht wegen Hitze und sind günstiger und leiser, also einfach das bessere Paket

offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 28.07.2013 - 19:07 Uhr


Jetzt helf mir mal bitte auf die Sprünge,
wie sieht deine Kühlung heute aus und was hast du bestellt?

Nur wegen einer Titan komplett auf Wakü umzurüsten ist recht sinnfrei, zumal du ja meintest das Lautstärke für dich nicht so relevant ist.

offline
User Pic
Level_35
Posts: 1009
Dabei seit: 14.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mo. 29.07.2013 - 00:13 Uhr


Ihr seid doch alle Irre.... :boioioing:
Wenn ich mir die Preise so anschaue, bin ich kurz vor nem Herzanfall :liege:





offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mo. 29.07.2013 - 09:26 Uhr


Also als Gehäuse ist vorhanden ein Thermaltake GT 10 und auf dem i7 sitzt ein Scythe Mugen 3 Rev.B SCMG-3100

Sind glaube ich derzeit 6 Lüfter drin. Standard Gehauselüfter + 1 Zahlmann + den CPU Lüfter
Ich denke durch den CPU wakü sollte es kühl genug bleiben im Gehäuse damit die Graka nicht bremst.
So war der Gedankengang :-)

Bestellt:

Produkt Artikelnummer
CNPS20LQ, Wasserkühlung HXLZ59
GeForce EVGA GTX Titan SuperClocked Grafikkarte



Zuletzt modifiziert von Luwinske am 29.07.2013 - 09:37:04



offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mo. 29.07.2013 - 11:52 Uhr


Also verstehe ich das jetzt richtig, du hast eine normale Luftgekühlte Titan bestellt und dazu einen geschlossenen Komplett-Wasserkühler von Zalman für die CPU.

Die Frage ist nur wo ist der Sinn?

Der Mugen 3 reicht dicke für die CPU und mit 6 Lüftern bleibt das Gehäuse normalerweise kühl genug.
Zumal mit dem Standard-Titan-Lüfter die meiste Hitze direkt aus dem Gehäuse geblasen wird.

Ich rate dir von der Zalman Komplettkühlung sogar ab, das Problem ist das dann kein Luftzug(vom Mugen3) mehr über die Spannungswandler der CPU geht, die braten dann schön in eigenem Saft.

Also das Zalman-Geraffel zurückschicken, Titan einbauen und Glücklich sein :meinemeinung:


Zuletzt modifiziert von LordRayden am 29.07.2013 - 11:59:40

offline
User Pic
Level_5
Posts: 80
Dabei seit: 23.08.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mo. 29.07.2013 - 12:31 Uhr


ok dann werde ich das so machen



offline
User Pic
Level_18
Posts: 417
Dabei seit: 23.01.2012
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mo. 29.07.2013 - 12:54 Uhr


Gute Wahl und viel Spass mit der Grafikkarte.

Falls du wider erwarten doch Probleme hast weißt du ja wo du mich findest.

:weise:




Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner